Ariadne – Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte
Heft 77, Mai 2021

Die Zeitschrift „Ariadne – Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte“ wird vom AddF – Archiv der deutschen Frauenbewegung herausgegeben und erscheint seit 1985 ein Mal im Jahr. Im Zentrum der Hefte stehen Frauenbewegungen des 19. und 20. Jahrhunderts sowie damit verbundene Ideen, Theorien und Praxen.

Unter dem Titel: „Unfruchtbare Debatten? 150 Jahre gesellschaftspolitische Kämpfe um den Schwangerschaftsabbruch“ informiert die Ariadne 77 anlässlich des „Jubiläums“ über die Geschichte des Paragrafen 218, welche Auswirkungen er auf das Leben von ungewollt Schwangeren hatte und bis heute hat. Vom Kaiserreich bis zu den juristischen Debatten im frisch vereinigten Deutschland in den 1990er Jahren reicht dabei der zeitliche Horizont. Außerdem wird das schweizerischen Gosteli-Archiv vorgestellt. In den Rezensionen werden aktuelle Bücher zu Themen der Frauenbewegung u.a. besprochen.
Weitere Informationen auf der Website des AddF – Archiv der deutschen Frauenbewegung: www.addf-kassel.de/publikationen/ariadne-77

Leistungen: Satz der 272-seitigen Zeitschrift.